Startseite
Hausbau
Sprachrohr


Unsere Mutti im Jahre 2004

Stand März 2007: Nach den Aussagen der Mutti geht's uns beiden Gut.
Wir fliegen auch mal nach Köln. Der Doktor hat gesagt, das macht nix...

Stand: 15.April 2007

Stand: 05.Mai 2007

Tja, nun ist es also so weit... ich bin da....
Ich muss ziemlich gut aussehen, denn Mammi lässt mich keinen Augenblick aus den Augen...

Ach ja, ihr wollt sicherlich die technischen Daten von meiner Geburt wissen:

Mittwoch, der 24.05.2007
01:00 Uhr      Mammi tut der Bauch  weh...
03:00 Uhr      Wehen im Abstand von erst 8, dann 5 Minuten.
04:40 Uhr      Papi's Wecker nervt...
05:00 Uhr      Wehen regelmäßig alle 5 min.
06:00 Uhr      das letzte Frühstück ohne mich.
07:00 Uhr      Papi und Mammi fahren ins Achdorfer Krankenhaus
08:00 Uhr      Mammi hängt an einem Ding, das alle Wehenschreiber nennen.
09:00 Uhr      Mammi will spazieren gehen, ich aber nicht...
11:00 Uhr      Wir hängen wieder an dem doofen Wehenschreiber.
                    Mammi hat anscheinend ziemliche Schmerzen.
                    In meiner Wohnung wird's allmählich immer ungemütlicher.
                    Ich glaub ich mach' mich vom Acker...
12:00 Uhr      Erst wollte Mammi ein Zimmer, anschließend auch noch ein Bett!
                    Die wird doch jetzt wohl nicht Schlafen wollen? Na Warte!!
12:30 Uhr      Uiii, endlich darf ich mal "Bett" fahren...
                    Papi und die nette Frau fahren uns  in den Kreißsaal.
                    Mammi will schon gar nicht mehr schlafen...
13:30 Uhr      Mammi geht Baden... das darf ja wohl nicht wahr sein...
                    in meiner schönen Wohnung wird der Boden immer weicher!!!
                    Die da draußen erzählen irgendwas von:
                    "Nach dem Bad ist der Muttermund bereits 7 cm offen" ...
14:30 Uhr      Hee!! Pfoten weg! Wer fingert da in meiner kleinen Wohnung
                    an meinem Kopf herum?
15:00 Uhr      Mammi hör mal auf mit dieser Presserei!! Ich falle ja sonst da raus!!!
15:15 Uhr      UÄÄÄÄÄ, UÄÄÄÄÄ, Was ist denn hier los?? Wo bin ich hier??
                    Bin ich über den Rand des Universums gestürzt?
                    Was ist denn da so hell?
                    Es ist SAUKALT hier und ich bin drecksnass!
                    Kann mal jemand die Heizung aufdrehen?
                    Was faselt denn der Typ da ständig von PAPI und MAMMI.
                    Der hat ja auch nicht mehr Haare als ich!
                    Mir ist wie schon bemerkt Saukalt und...
                    Oh... ich Schreie ja !!?? Was geht denn hier ab?
                    ...und wer ist überhaupt diese Nina ....




Hier die ersten Fotos von unserem Mädchen.

Nun bin ich bereits 20 min.alt.
Ich will wieder in meine warme Wohnung!!!

Aus gegebenem Anlass haben sich um die Gestaltung der Außenanlagen der Büchsenmacherei Landstorfer verschiedene nette Zeitgenossen verdient gemacht.

Der Fa. Abeltshauser (im Besonderen Wolfgang) und der Fam. Kolbeck (hier sei Sandra besonders hervorgehoben) ein recht herzliches Dankeschön für die tatkräftige Mitarbeit.
Idee und Choreograpie: Diana Abeltshauser.. :-)

Dem Landstorfer Opa und dem Wertstoffhof Ergoldsbach nochmal recht herzlichen Dank für die Geduld...

Diese doofe Spreizhose kriege ich hoffentlich bald ab. Nee, nee...
Wenigstens kann ich schon erkennen, dass ich zumindest genetisch das Zeug dazu habe, mal richtig hübsch zu werden :-))

Cool, ich bin Schwimmen... das erste mal...

Mal sehen, ob ich noch einen freien Termin für das Sportschwimmerabzeichen habe.

Hi ich wollte nur mal allen zeigen, dass ich auch lachen kann, obwohl ich das dämliche Ding da tragen muss.

Hier wird mann aber ganz schön schnell Müde! Kaum habe ich bei Mutti gegessen, schon brauche ich ein Mittagsschläfchen.

... hoffentlich mischt mir Mammi kein Schlafmittel ins Essen ... wie denn auch?...

... und schon bin ich wieder Fit ...

... eigentlich bin ich ganz schön wach, wenn Mammi mal nicht herguxt ...
Mist, jetzt hat Pappi mich auch noch fotofiert oder wie das heißt ...

Wenn Mammi langweilig ist, darf sie mit mir spielen, aber nur, wenn sie brav war ...

... manchmal lese ich ihr auch etwas aus dem Babybuch vor.

In meinen Boxring traut sich keiner mehr 'rein....

... seit alle Wissen, dass ich im Training bin. Sogar Papi hat Angst, wenn ich mal Los lege.

Wer macht denn vor meinem Fenster solchen Radau! Frechheit ...

... wie, ich soll nicht so Neugierig sein??

Die Bussis von Mutti muss ich manchmal mit Papi teilen.....

... leider schmecken uns die Bussis von Mammi besonders gut.
Gut, dass Papi öfters mal zur Arbeit muss...

... wie, wir haben eine nagelneue Kamera? ...

...da muss ich doch richtig 'reingrinsen, damit alle sehen wie nett ich sein kann!

Hallo!
Wer bist Du denn?

...schön dass Du mal 'reinschaust!

Cogito ergo sum ... oder wie war das noch gleich....

Suuper, ich bin beim Schwimmen mit Pappi.
Hochkonzentriert lausche ich unserer nächsten Aufgabe...


...übrigens, die gelben Tiere am linken Bildrand sind ziemlich gefährlich...

...ich kann schon ganz schön gut schwimmen, finde es aber ziemlich doof, dass Pappi sich immer an mir festhält.
Der soll mal endlich selber schwimmen ...

... schon wieder bin ich schneller am Ziel als Pappi. Sogar das wilde gelbe Tier hab' ich nebenbei noch gerettet...

... Jetzt noch schnell Mund-zu-Schnabel-Beatmung schon gehts unserem Patienten besser ...


Das Erste der drei Highlights im März:

Tja... das erste Bussi von einem männlichen Verehrer...

Die Vorbereitungen für die heurige Badesaison laufen auf vollen Touren:
...Ob wir das Passen des Bikinis noch hinkriegen?

Das Cabrio fürs Frühajhr ist auch schon ausgesucht... Handschuhe, Sturzhelm



Ich habe am 08.07.2010 um 09:29 das Licht der Welt erblickt. Im folgenden Foto werde ich von meiner Schwester Nina gehalten.

Meine Geburt ging anscheinend ziemlich schnell sagt Mami. Um 06:37 Uhr sind wir am Haus meiner Großeltern in Martinshaun vorbeigefahren und um 09:29 Uhr war ich schon auf der Welt. Was das ausmacht, wenn der Papi endlich Urlaub hat! ...jetzt bin ich aber müde...

Top